Saison 1907/1908

 

Geglückte und gescheiterte Fusionspläne der Kickers

Bereits am ersten Spieltag im Südmaingau treffen Victoria und Kickers aufeinander, die titelverteidigende Mannschaft der Kickers behält dabei die Oberhand und siegt mit 5:3. Damit dokumentiert sich bereits in dieser Partie das Kräfteverhältnis zwischen diesen beiden Vereinen in dieser Spielzeit: Während die Kickers souverän Sieg um Sieg erzielen und nur gegen den FSV (1:4) und beim SV Wiesbaden (3:3) Punktverluste hinnehmen müssen, kommt die Victoria während der gesamten Punktrunde nicht aus dem Mittelfeld der Liga heraus und belegt letztlich den vierten Platz. Auch die Teilnahme an der Frankfurter Stadtmeisterschaft bringt für die Victoria keinen Erfolg, bei sechs teilnehmenden Vereinen reicht es nur zum dritten Platz.


Postkarte der Frankfurter Turngemeinde, die sich
1920 mit dem FFV zur Eintracht zusammenschließt.

Als Südmaingaumeister nehmen die Kickers an der Nordkreismeisterschaft teil, können dabei aber nicht ins Titelrennen eingreifen. Zwar gelingen gegen den Bockenheimer FVgg mit 10:0 und 9:0 zwei Kantersiege, dafür gehen die Spiele gegen den späteren Nordkreismeister Hanau 93 (2:8 und 1:3) und gegen Viktoria Mannheim (1:5 und 0:6) fast ebenso deutlich verloren, so dass die Kickers die Runde auf dem dritten Platz beenden.

Wie schon in den vergangenen Spielzeiten steht bei den Kickers auch im Jahr 1907 die Sportplatzfrage weit oben auf der Prioritätenliste. Im Dezember 1907 nehmen sie daher Kontakt zum Fußball-Verein Frankfurt auf, der über einen Sportplatz an der Forsthausstraße verfügt. Ziel ist ein Zusammenschluss beider Vereine, die am 10. Januar 1908 unter dem Namen 'Fußball-Verein Frankfurter Kickers' beschlossen wird.

Ende Februar 1908 wird bei den Kickers dann eine weitere Fusion in Erwägung gezogen - wie schon 1906 ist Germania 94 der von Teilen des Präsidiums gewünschte Partner. Zwar entscheidet der Vorstand für eine Fusion, doch die Mehrzahl der Anwesenden einer Mitgliederversammlung lehnt diese ab.


Fritz Becker 

Bereits eine Woche später wird das Thema dann auf einer außerordentlichen Hauptversammlung erneut aufgegriffen, und dieses Mal spricht sich die Mehrzahl für eine Vereinigung mit Germania 94 aus. Dass es nicht dazu kommt, liegt an den Germania-Mitgliedern, die den Zusammenschluss mit den Kickers ablehnen. Daraufhin tritt der Vorsitzende Heinrich Duntze zurück, die neue Vereinsführung besteht aus Arthur Cahn und Rudolf Hetebrügge.

Abseits des Vereinsfußballs ist noch der 5. April 1908 erwähnenswert. An diesem Tag findet in Basel das erste Länderspiel einer deutschen Auswahl statt. Zwar verliert man gegen die Schweiz mit 3:5 - der Frankfurter Vertreter in Reihen der DFB-Mannschaft kann sich aber dennoch auszeichnen: Dem Kickers-Stürmer Fritz Becker gelingen zwei Tore, darunter auch das erste in der deutschen Länderspielhistorie. (fgo)

 

Die Mannschaften vom Spiel Nordkreis gegen Südkreis am 10. Mai 1908, das der Nordkreis mit 2:1 gewinnt. Von den Kickers dabei: Fay und Becker; von der Victoria: Berk. In der Mitte, mit weißem Hemd, Schiedsrichter Albert Pohlenk.


Datum
Wettbewerb
Spieltag
Spiel
Ergebnis
18.08.1907 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Britannia Frankfurt 3:2
01.09.1907 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - FFC Hermannia 6:4 (2:1)
08.09.1907 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - FSV Frankfurt 3:1 (1:1)
15.09.1907 Nordkreis,
Südmaingau
1. FC Frankfurter Kickers - FFC Victoria 5:3 (3:1)
22.09.1907 Nordkreis,
Südmaingau
2. FSV Frankfurt - FFC Victoria 8:2 (3:1)
22.09.1907 Nordkreis,
Südmaingau
2. FFC Hermannia - FC Frankfurter Kickers 0:1 (0:0)
29.09.1907 Nordkreis,
Südmaingau
3. FFC Victoria - FFC Hermannia 2:1 (1:0)
29.09.1907 Nordkreis,
Südmaingau
3. FFC Germania 94 - FC Frankfurter Kickers 1:3 (1:2)
06.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
4. FFC Victoria - Germania Wiesbaden 5:0 (1:0)
06.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
4. FC Frankfurter Kickers - SV Wiesbaden verlegt
13.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
5. SV Wiesbaden - FFC Victoria 11:2
13.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
5. FC Frankfurter Kickers - FSV Frankfurt 1:4 (1:2)
20.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
6. 1. FC Wiesbaden - FFC Victoria 2:2
20.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
6. Germania Wiesbaden - FC Frankfurter Kickers 1:3 (0:2)
27.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
7. FFC Victoria - FFC Germania 94 4:1 (3:0)
27.10.1907 Nordkreis,
Südmaingau
7. 1. FC Wiesbaden - FC Frankfurter Kickers 1:7
03.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
8. FFC Victoria - FC Frankfurter Kickers 2:5 (0:3)
10.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
9. FFC Victoria - FSV Frankfurt 2:5 (1:3)
10.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
9. FC Frankfurter Kickers - FFC Hermannia 3:2 (2:1)
17.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
10. FFC Victoria - FFC Hermannia 3:2
17.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
10. FC Frankfurter Kickers - FFC Germania 94 3:2 (2:0)
20.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
11. FC Frankfurter Kickers - SV Wiesbaden 3:3 (1:2)
24.11.1907 Nordkreis,
Südmaingau
11. Germania Wiesbaden - FFC Victoria 2:1
01.12.1907 Nordkreis,
Südmaingau
12. FFC Victoria - SV Wiesbaden 2:5 (2:2)
01.12.1907 Nordkreis,
Südmaingau
[12.] FC Frankfurter Kickers - FSV Frankfurt
(*Nach Protest des FSV am 19.01.08 wiederholt)
5:1 (1:1)*
22.12.1907 Nordkreis,
Südmaingau
13. FFC Germania 94 - FFC Victoria 1:0
22.12.1907 Nordkreis,
Südmaingau
13. SV Wiesbaden - FC Frankfurter Kickers 1:5 (0:2)
  .12.1907 Freundschafts-
spiel
FFC Victoria - 1. Hanauer FC 93 5:6 (2:3)
05.01.1908 Nordkreis,
Südmaingau
13. FC Frankfurter Kickers - Germania Wiesbaden 22:0
10.01.1908 Eine Mitgliederversammlung beschließt die Fusion von "FC Frankfurter Kickers" und "Fußball-Verein Frankfurt".
Ab 01.02.1908 lautet der neue Name "Fußball-Verein Frankfurter Kickers".
19.01.1908 Nordkreis,
Südmaingau
14. FC Frankfurter Kickers - FSV Frankfurt
(Wiederholung des Spiels vom 01.12.07 auf dem Germania-Sportplatz)
3:1 (1:1)
19.01.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Bockenheimer FVgg 5:3 (2:2)
26.01.1908 Nordkreis,
Endrunde
1. Viktoria Mannheim - FC Frankfurter Kickers 5:1
26.01.1908 Freundschafts-
spiel
  Germania Bockenheim - FFC Victoria 3:0
02.02.1908 Nordkreis,
Endrunde
2. FV Frankfurter Kickers - Bockenheimer FVgg
(auf dem Victoria-Platz)
10:0
09.02.1908 Nordkreis,
Endrunde
3. 1. Hanauer FC 93 - FV Frankfurter Kickers 8:2
09.02.1908 FAB-Meisterschaft   FFC Victoria - Frankfurter FC 1902 4:0 (2:0)
16.02.1908 Nordkreis,
Endrunde
4. FV Frankfurter Kickers - Viktoria Mannheim
(im Sportpart Ost)
0:6
16.02.1908 FAB-Meisterschaft   FFC Victoria - FFC Germania 94 2:2 (1:1)
23.02.1908 Nordkreis,
Endrunde
5. FV Frankfurter Kickers - 1. Hanauer FC 93
(auf dem Germania-Platz)
1:2
01.03.1908 FAB-Meisterschaft   FFC Hermannia - FFC Victoria 4:2 (4:0)
01.03.1908 Nordkreis,
Endrunde
6. Bockenheimer FVgg - FV Frankfurter Kickers
(auf dem Britannia-Platz)
0:9
08.03.1908 FAB-Meisterschaft   FFC Victoria - Britannia Frankfurt 5:2 (1:1)
22.03.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Kickers Oxxenbach 1:1 (1:0)
29.03.9108 FAB-Meisterschaft   Germania Bockenheim - FFC Victoria 4:3 (3:1)
29.03.1908 Freundschafts-
spiel
  Karlsruher FV - FV Frankfurter Kickers 4:0 (2:0)
05.04.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Union Mannheim 1:2 (0:1)
12.04.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - FSV Frankfurt 1:2 (1:1)
12.04.1908 Freundschafts-
spiel
  SV Wiesbaden - FV Frankfurter Kickers 7:0
19/20.04.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Germania Mannheim 2:4
03.05.1908
FGA-Pokal   Britannia Frankfurt - FV Frankfurter Kickers
3:1 (0:0)
17.05.1908
FGA-Pokal   FSV Frankfurt – FFC Victoria
4:2 (1:1)
17.05.1908 Freundschafts-
spiel
  1. Hanauer FC 93 - FV Frankfurter Kickers 4:2
07.06.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Borussia Köln 1:1 (0:0)
08.06.1908 Freundschafts-
spiel
  FFC Victoria - Hertha 92 Berlin 0:3 (0:2)

 

Abschlusstabelle Nordkreis, Südmaingau

Spiele Tore Punkte
1. FC Frankfurter Kickers 10 53:15 19:1
2. SV Wiesbaden 10 48:20 17:3
3. Germania 94 Frankfurt 10 27:26 8:12
4. FFC Victoria 10 24:33 8:12
5. Herrmannia Frankfurt 10 18:24 6:14
6. Germania Wiesbaden 10 9:61 2:18
  1. FC Wiesbaden zurückgezogen
  FSV Frankfurt disqualifiziert *

*Der FSV trat zum letzten Spiel bei Germania Wiesbaden nicht an und wurde disqualifiziert.

 

Abschlusstabelle Nordkreis, Endrunde

 
 
Spiele
S
U
N
Tore
Punkte
1. FC Hanau 93 6 5 0 1 39:10 10:2
2. Viktoria 97 Mannheim 6 5 0 1 38:11 10:2
3. FV Frankfurter Kickers 6 2 0 4 23:21 4:8
4. Bockenheimer FVgg 6 0 0 6 2:60 0:12

 

Abschlusstabelle FAB-Meisterschaft (Frankfurter Associations-Bund)

Spiele Tore Punkte
1. Germania 94 Frankfurt 5 27:8 9:1
2. Hermannia Frankfurt 5 12:7 8:2
3. FFC Victoria 5 16:12 5:5
4. Germania Bockenheim 5 9:14 4:6
5. Frankfurter FC 1902 5 12:22 2:8
6. Britannia Frankfurt 5 11:22 2:8

Die Bockenheimer FVgg wurde disqualifiziert.
Helvetia Bockenheim zog sich nach einem Spiel aus der FAB-Runde zurück.
Der FSV hatte gemeldet, nahm aber nach der Disqualifikation in der Südmaingaurunde nicht teil.



© text, artwork & code by fg